Strom Vergleich 2014


Herstellung und Entwicklung von Ökostrom

Ein durch die vergangenen Geschehnisse gestiegenes Umweltbewusstsein, veranlasst immer mehr Menschen dazu, sich mit dem Gedanken an Ökostrom zu beschäftigen. Dabei wissen nicht alle, was Ökostrom genau bedeutet.

Was ist Ökostrom?
Als Ökostrom darf sich nur Strom bezeichnen, der zu 100% aus regenerativen Energiequellen gewonnen wird. Die bekannten Quellen sind hierbei Wind, Wasser, Sonne (Photovoltaik) und Biomasse. Aber auch die Geothermie, also die Nutzung von Erdwärme, zählt zu den erneuerbaren Energien.
Gewonnen wird Ökostrom auf drei Arten. Durch die Umwandlung von kinetischer Energie, wie es bei Wind und Wasser der Fall ist oder durch die Umwandlung von Wärme, Geothermie und Biomasse. Allein die Photovoltaik erzeugt Strom direkt aus einer reinen Energiequelle.
In den letzten Jahren hat die Erzeugung von Ökostrom große Fortschritte gemacht, weshalb die Menge an gewonnenem Strom nicht nur größer wurde, sondern auch die Herstellung desselben viel einfacher.
Dabei gibt es Quellen, die an manchen Orten besser geeignet sind als andere. Deutschland z.B. verfügt nur über wenige Sonnenstunden, weshalb die Photovoltaik bei uns nie zu einem festen Fuß in Sachen Ökostrom werden wird. Im Gegenzug verfügen wir über starke Winde, weshalb die Windkraft bei uns weit vorangetrieben wird.

Herstellung von Ökostrom
Aber auch die Herstellung von Ökostrom ist teilweise recht umstritten. So gilt der Bau von Staudämmen zur Nutzung der Wasserkraft als schwerer Eingriff in die Natur, die man mit dem Ökostrom ja gerade schützen will. Daher werden stets neue Verfahren entwickelt, mit denen die Ausbeute vergrößert und der Eingriff in die Natur verringert werden soll.
Verbraucher, die auf Ökostrom wechseln möchten, sollten aufpassen. Einige Anbieter werben damit, Ökostrom zu produzieren, verkaufen in Wahrheit aber gewöhnlichen Strom, den sie billig in anderen Ländern einkaufen.
Ökostrom ist allerdings schon längst nicht mehr so teuer, wie er es einst war. Durch die verbesserten Herstellungsmethoden konnten die Kosten für die Herstellung von Ökostrom auf die Kosten von normalem Strom gedrückt werden.

+

  1. Strom durch erneuerbare Energie Strom gehört zum Alltag wie...
  2. Billigen Strom für jeden Haushalt Regelmäßig informieren Pressemeldungen der Medien...